Sonntag, 24.03.2019 01:57 Uhr

Oscar® für Rami Malek und Olivia Colman

Verantwortlicher Autor: Stefanie Bettinger Los Angeles/USA, 25.02.2019, 13:58 Uhr
Presse-Ressort von: Stefanie Bettinger Bericht 4311x gelesen

Los Angeles/USA [ENA] Zum 91. Mal fand die Oscar®-Verleihung im Dolby Theatre in Los Angeles statt. In der Nacht zu Montag wurden die international höchsten Auszeichnungen in der Filmwelt vergeben. Olivia Colman und Rami Malek wurden für die beste Hauptdarstellung mit dem höchsten Preis der Filmbranche ausgezeichnet. Bei den diesjährigen Oscar®-Verleihungen ist auf eine Moderation verzichtet worden. Dafür gab es andere Überraschungen.

In der Nacht zu Montag gab die Academy of Motion Pictures Art and Sciences (AMPAS) im Dolby Theatre in Los Angeles die Gewinner der Oscars® 2019 bekannt. Insgesamt fünf Filme der Twentieth Century Fox erhielten den begehrten Preis, darunter "The Favourite – Irrsinn und Intrigen" in der Kategorie "Beste Hauptdarstellerin" und "Bohemian Rhapsody" in den vier Kategorien: Bester Hauptdarsteller, Schnitt, Tonschnitt, Ton. Olivia Colman brillierte in der Rolle als Queen Anne in dem Historiendrama "The Favourite" und bekam dafür die Auszeichnung.

Die Gala in Los Angeles überraschte mit dem fulminanten Auftritt der Rockband Queen. Freddy Mercury, gespielt von Rami Malek, war in den 1970ern und 1980ern Bandleader der bekannten Gruppe. Anlässlich des Biopics "Bohemian Rhapsody" lieferte Queen mit Sänger Adam Lambert, Gitarrist Brian May und Schlagzeuger Roger Taylor einen fulminanten Liveauftritt mit dem Song "We are the Champions". "Bohemian Rhapsody" wurde von der Deutschen Film- und Medienbewertung (FBW) mit dem Prädikat "Besonders wertvoll" ausgezeichnet und läuft seit 31. Oktober 2018 weltweit in den Kinos.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.