Samstag, 21.09.2019 15:21 Uhr

The Climb – Deutschlandpremiere beim Filmfest München

Verantwortlicher Autor: Stefanie Bettinger München, 27.06.2019, 20:18 Uhr
Presse-Ressort von: Stefanie Bettinger Bericht 5529x gelesen
Deutschlandpremiere der US-Komödie
Deutschlandpremiere der US-Komödie "The Climb" beim Filmfest München 2019.  Bild: © 2019 PROKINO Filmverleih GmbH

München [ENA] Am Samstag feiert die US-Komödie "The Climb" ihre Deutschlandpremiere im Rahmen des Filmfests München. Der Film lief mit großem Erfolg in der Wettbewerbsreihe "Un Certain Regard" der diesjährigen Internationalen Filmfestspiele von Cannes und gewann dort den Preis "Coup de Coeur" als bester Film.

Am 29. Juni zeigt das Filmfest München die Deutschlandpremiere von "The Climb". Die tragikomische Geschichte erzählt als Buddy-Movie die Beziehung von Mike (Michael Angelo Convino) und Kyle (Kyle Marvin). Als beste Freunde haben sie im Laufe des Lebens schon viel geteilt: Freud und Leid. Und somit auch Ava (Judith Godrèche), Mikes langjährige Affaire. Doch dies gesteht er seinem Kumpel erst während einer gemeinsamen Radtour. Kyle ist irritiert, schließlich will er Ava bald heiraten. Beide rufen sich die heiklen Momente ihrer Freundschaft in Erinnerung....

"The Climb" ist ein Buddy-Movie über eine turbulente Männerfreundschaft, die sich seit vielen Jahren zwischen Freude, Herzschmerz und Wut bewegt. Regisseur Michael Angelo Covino schrieb mit seinem besten Freund Kyle Marvin nicht nur das Drehbuch zum Film: Die beiden übernehmen auch die Hauptrollen in einer Komödie, die sich durch ihren feinen, skurrilen Humor auszeichnet. Aus ihrer reichen Erfahrung heraus haben Michael Angelo Covino und Kyle Marvin einen poetischen und gleichzeitig lebensnahen Film über eine enge Freundschaft mit all ihren Höhen und Tiefen geschaffen. Nach dem US-Start des Films bringt Prokino "The Climb" voraussichtlich im Winter 2019/2020 in die deutschen Kinos.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.