Dienstag, 27.02.2024 19:52 Uhr

"Wege der Abstraktion 1920 bis heute"

Verantwortlicher Autor: Stefanie Bettinger Wuppertal, 26.02.2024, 12:53 Uhr
Presse-Ressort von: Stefanie Bettinger Bericht 634x gelesen
Wassily Kandinsky, Fröhlicher Aufstieg, 1923 (Farblithografie)
Wassily Kandinsky, Fröhlicher Aufstieg, 1923 (Farblithografie)  Bild: Von der Heydt-Museum Wuppertal

Wuppertal [ENA] Das Von der Heydt-Museum zeigt vom 24. Februar bis 1. September 2024 mit der Ausstellung "Nicht viel zu sehen. Wege der Abstraktion 1920 bis heute" Hauptwerke bekannter Künstler von der klassischen Moderne bis hin zu heutigen Tendenzen der ungegenständlichen Malerei, darunter auch Neuerwerbungen.   [Mehr...]

Bildungsmesse in Köln: didacta 2024

Verantwortlicher Autor: Stefanie Bettinger Köln, 13.02.2024, 12:38 Uhr

Köln [ENA] Als Europas führende Bildungsmesse bringt die didacta vom 20. bis 24. Februar 2024 unter dem Motto "Bildung mit Zukunft – Jetzt gestalten!" die gesamte Bildungsbranche in Köln zusammen. Die Messe spannt den Bogen von der frühen Bildung über die schulische und außerschulische Bildung bis hin zur beruflichen Aus- und Weiterbildung/myQ-Qualifizierung. Rund 730 ausstellende Unternehmen präsentieren ihre Produkte.   [Mehr...]

Info.